MB Sylvia

Das Partyboot Sylvia

Das Partyboot Sylvia wurde 1948 in der Jensen Werft in Hamburg unter dem Namen „Freddy“ gebaut. 1950 wurde die Barkasse auf den Namen Sylvia umgetauft. 

Nicht ganz unbekannt dürfte unsere Sylvia aus Rostock-Warnemünde sein. Dort diente die Barkasse lange Zeit als zugelassenes Sportmietboot als Shuttle für die Gäste der Yachthafenresidenz Hohe Düne Warnemünde zwischen dem alten Strom und der Hotelanlage.

Der Heimathafen der Barkasse Sylvia befindet sich direkt in Berlin – Mitte am Märkischen Ufer. Die Sylvia bietet als Berliner Mietboot für jeden Anlass die passende Location auf dem Wasser. Sie bietet Platz für max. 25 Personen und der Innenraum ist an kalten Wintertagen beheizbar. An warmen Sommertagen kann man das Dach teilweise öffnen. An Bord befindet sich eine Bar mit kühlen Getränken und Longdrinks. Die Musikanlage mit den Anschlüssen USB, Miniklinke und CD garantiert den richtigen Sound für Ihr Event. Für ein leckeres BBQ steht unser großer BBQ-Grill zur Verfügung. Die Sylvia hat eine Toilette an Bord.

Preise

Jetzt ein Schiff mieten und für Ihren gewünschten Termin anfragen: